22. Druck+Form – Fachmesse
für die druckende Industrie
12.–15. OKTOBER 2016 SINSHEIM

Die Messe mit Persönlichkeit

Die Druckbranche hat weiter an Dynamik gewonnen. Der allgemeine gesellschaftliche Trend, das Umfeld immer individueller und bedarfsorientierter zu gestalten, hat längst den Grundstein für die Ablösung der Massenfertigung gelegt. Die Möglichkeit, aus variablen Daten individuell angepasste Kommunikationsmaterialien zu erstellen, führt zum verstärkten Einsatz des Digitaldrucks im Publikationsdruck, aber auch im industriellen Druck. 
weiterlesen 

Besuchen Sie die Druck+Form

 

Print Factory Academy

Für jeden Medienhersteller sind heute themenübergreifendes Wissen und umfassende Fachkompetenz entscheidend für den unternehmerischen Erfolg. Die Auftraggeber erwarten den Brückenschlag von klassischen zu elektronischen Medien und Service aus einer Hand. 
weiterlesen 

MediaLounge

Die MediaLounge lädt Besucher und alle Interessierten der Druck+Form zum unkomplizierten Austausch mit Experten der Druck- und Medienbranche ein.
weiterlesen 

News

27.09.2016

Neuer Multifinisher von FKS!

Highlights für die professionelle Druckweiterverarbeitung präsentiert der Ausstellerverbund R&S Grafische Maschinen und FKS, der neben bekannten Lösungen speziell für den Digitaldruck auch neue Lösungen aus den Bereichen...
weiterlesen


16.09.2016

Vorfreude der Aussteller auf gutes B2B-Geschäft!

„Die bewusste Konzentration der Messe auf Druckerzeugnisse mit allen Formen der Veredelung und Schritten der Weiterverarbeitung passt perfekt zu unserer Spezialisierung auf innovative Drucktechnologien für die individuelle...
weiterlesen


13.09.2016

Weltneuheit von MB Bäuerle!

Mit einer Weltneuheit der Druckweiterverarbeitung erwartet MB Bäuerle das Fachpublikum auf der Druck+Form 2016. Erstmals wird der Fachwelt das „Multiflexible Inline-System“ zum Rillen und Falzen präsentiert, das sich durch seine...
weiterlesen


  newsletter youtube xing facebook